FAHRSCHULE HOHLFELD

- MOBILITÄT HAT EINEN NAMEN

Vier Räder und ein Dach über dem Kopf

quadWenn man von Cabrios und Roadstern einmal absieht, beschreibt das wohl die am häufigsten belegten Kurse meiner Fahrschule. Hier sieht der Gesetzgeber folgende Regeln vor:

PKW (Klasse B)

Mindestalter: 18 Jahre, beim begleitenden Fahren: 17 Jahre (BF 17)

Kraftfahrzeuge, ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2 und A, mit maximal 3500kg zulässiger Gesamtmasse und maximal 8 Fahrgastsitzplätzen, außer Fahrersitz, auch mit Anhänger von max. 750 kg zulässiger Gesamtmasse (immer möglich) oder über 750 kg zulässiger Gesamtmasse, wenn die Summe der zulässigen Gesamtmassen des Fahrzeugzuges 3500 kg nicht übersteigt.

Theoretische Ausbildung

12 Doppelstunden Theorieunterricht, bei Erweiterungen 6 Doppelstunden Grundstoff zu je 90 min
2 Doppelstunden klassenspezifischer Unterricht zu je 90 min

Die theoretische Prüfung erfolgt frühstens 3 Monate vor Erreichen des Mindestalters.

Skoda freigestelltPraktische Ausbildung:

Mit Übungsstunden nach Bedarf und den folgenden gesetzlich vorgeschriebenen Sonderfahrten:

5 x 45 min. Überlandfahrt
4 x 45 min. Autobahnfahrt
3 x 45 min. Nachtfahrt

Die praktische Prüfung (45 min.) kann frühstens 1 Monat vor Erreichen des Mindestalters erfolgen.